4K Fernseher unter 400 Euro Ultra HD in Top Qualität zum günstigen Preis

4K Fernseher unter 400 Euro Ultra HD in Top Qualität zum günstigen Preis

16. Mai 2019 0 Von dennisdv01

4K Fernseher unter 400 Euro Ultra HD in Top Qualität zum günstigen Preis

4k-Fernseher unter 400 Euro – In den letzten Monaten sind 4k Fernsher deutlich günstiger geworden. Es gibt eine viel zahl von Angebote für unter 400 Euro. Wir haben für euch die besten Modelle zusammengestellt. Hier haben wir auch UHD Player im Angebot

Mit Ultra-HD alle Details scharf sehen auf unseren 4k Fernseher unter 400 Euro

Am Feierabend willst du entspannen. Ein gemütlicher Filmeabend auf dem Sofa hilft dir dabei. Mit einem 4K-Fernseher macht das ganze noch mehr Spass, die Bilder im neuen Blockbuster wirken natürlicher und du erkennst Details deutlich besser. Das gilt nicht nur bei der wachsenden Zahl an Ultra-HD-Filmen und Sendern, auch bei Streaming-Diensten setzt sich die hohe Auflösung immer mehr durch. Für den passenden Snacks haben wir das richtige

Die verschiedenen 4K-Fernseher Modelle und was sie ausmacht

Die Bildschirmdiagonalen und Ausstattungsmerkmale bei 4K-Fernseher ist ebenso groß wie bei anderen Fernsehern. Eine Übersicht der verschiedenen Modellen findest du hier:

Smarte Fernseher

Smart-TVs zeichnen sich durch ihren Internet-Anschluss aus. Darüber lassen sich auch ohne PC Streaming-Inhalte von Online-Videodiensten empfangen und verpasste Sendungen aus Online-Mediatheken abrufen. Außerdem kannst du dich mit Youtube-Videos unterhalten lassen, im Web surfen oder über soziale Netzwerke Kontakte pflegen und hast Zugriff auf Apps, Online-Spiele sowie Web-Radiosender. Über das Heimnetzwerk hast du zudem auf Inhalte Zugriff, die auf PC und NAS-Laufwerken gespeichert sind. Bei immer mehr Smart-TVs ist auch die Fernsteuerung von Smartphone und Tablet aus möglich. Außerdem kannst du das Fernsehprogramm auf mobile Endgeräte übertragen oder mit ihnen aufgenommene Bilder und Videos einfach auf dem großen Bildschirm anzeigen.

4k Fernseher unter 400 Euro

OLED-Fernseher

Bei LED-Technologien wird ein Flüssigkristalldisplay mit Leuchtdioden kombiniert. Die Leuchtdioden werden von hinten angestrahlt und geben das Licht wieder ab. In einem OLED-TV sind organische Leuchtdioden verbaut. Sie geben selbst Licht ab. Dadurch wird eine besonders klare Farbdarstellung und ein hoher Bildkontrast erreicht. OLEDs zeichnen sich in den hellsten Bildbereichen zudem durch eine höhere Leuchtkraft und sattere Schwarzwerte aus.

QLED-Fernseher

Das Q im Kürzel QLED steht für „Quantum Dot” und damit für kleinere Leuchtdioden. Diese Entwicklung der LED-Technologie kommt derzeit in hochwertigen Modellen mit Displaydiagonalen ab 49 Zoll (123 cm) zum Einsatz. QLED-Fernseher bieten eine besonders breite Farbpalette mit brillanten Farben. Ihre große Leuchtkraft sowie die hohen Schwarz- und Weißwerte führen zu einem stärkeren Tiefeneffekt. Außerdem unterstützen alle QLED-TVs HDR (High Dynamic Range). Diese Technik sorgt für eine natürlichere und lebensechtere Filmwiedergabe.

Curved-TVs mit 4K-Auflösung

Ein Curved-TV zeichnetsich durch eine Wölbung des Bildschirms aus. Das an den Seiten leicht zum Betrachter hin gekrümmte Display lässt den Eindruck eines vergrößerten Bilds mit plastischer Tiefe entstehen und intensiviert das Filmerlebnis. Sitzt du in der richtigen Entfernung mittig vor dem Gerät, ist der Abstand deiner Augen zur Bildmitte und zu den Rändern identisch. Dadurch werden Verzerrungen und Spiegelungen vermindert. Bei einem größeren Bildschirm ist diese Wirkung besser. Angeboten werden Curved-TVs daher ab 49 Zoll. Das reicht aus, wenn du den Fernseher überwiegend allein nutzt, nah davor sitzt und darauf auch spielen willst. Der Großteil der angebotenen Modelle misst 55 oder 65 Zoll. Bei ihnen können auch zwei Personen vom Sofa aus Filme schauen und vom Curved-Effekt profitieren.