Himmlische Rhabarber-Cupcakes mit Vanille-Frosting und Fruchtspiegel

Himmlische Rhabarber-Cupcakes mit Vanille-Frosting und Fruchtspiegel

Nährwerte pro Person


Kalorien:491 kcal
Fett:21 g
Kohlenhydrate:71 g
Eiweiß:5 g

Die Zutaten

350 gbofrost*Smoothie nach Wahl
3 StückEier
200 gButter (Zimmertemperatur)
175 gZucker
1 PäckchenVanillezucke
r½PäckchenBackpulve
r200 gMehl
120 mlButtermilch
300 gRhabarber
10 gMargerine
100 gFrischkäse Doppelrahmstufe
150 mlSahne
450 gPuderzucker
2 TLVanille-Extrakt
1 PriseSalz
4 ELrosa Dekor-Zuckerherzen

Die Zubereitung

1.  Für den Fruchtspiegel den Smoothie auf einen Teller geben und bei Raumtemperatur für ca. 3 Stunden auftauen lassen.

2.  Währenddessen für die Cupcakes die Eier mit Hilfe eines Handrührgeräts schaumig schlagen. Nach und nach den Zucker sowie den Vanillezucker hinzugeben und anschließend die Hälfte der Butter hinzugeben und die Masse schaumig schlagen. Das Backpulver mit dem Mehl vermischen und abwechselnd mit der Buttermilch in die Cupcake-Masse einrühren.

3.  Den Rhabarber putzen, schälen und anschließend in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Im Anschluss die Rhabarber-Stücke in den Cupcake-Teig einrühren.

4.  Die Cupcake-Förmchen in das Blech setzen, den Teig in die Förmchen geben und bei ca. 180 °C Ober- und Unterhitze für ca. 30-40 Minuten goldgelb backen.

5.  In der Zwischenzeit für das Vanille-Frosting den Rest der Butter mit dem Frischkäse schaumig rühren. Den Puderzucker fein sieben und langsam in die Butter-Frischkäsemasse einrühren. Zum Schluss die Sahne, das Vanille Extrakt sowie das Salz hinzufügen.

6.  Die Cupcakes auf ein Kuchengitter geben und auskühlen lassen. Anschließend das Frosting in einen Spritzbeutel geben, spiralförmig auf die Cupcakes verteilen und mit den Dekor-Zuckerherzen dekorieren.

7.  Die Cupcakes auf einem Teller anrichten und den Fruchtspiegel dekorativ daneben streichen.

Quelle Bofrost Rezepte

Rate this post

Menü schließen
×