Entdecke den neuen KIA ProCeed bei einer kostenlosen Probefahrt

Entdecke den neuen KIA ProCeed bei einer kostenlosen Probefahrt

 KIA Ceed Pro

Hier klicken und kostenlos fahren

KIA ProCeed – Gerade erst gestartet und schon mit Lob überschüttet: Der Golf-Konkurrent Kia Ceed punktet durch Design, Ausstattung, einen vergleichsweise moderaten Preis und üppige Garantien. Jetzt wollen die Koreaner mehr und nehmen einen anderen bekannten Rivalen mit großem Namen ins Visier. Denn wie der Mercedes CLA Shooting Break gehört der neue Kia Pro Ceed zur seltenen Gattung der Kombi-Coupés, die auf ein nach hinten abfallendes Dach setzen und sich so von den klassischen und eher eckigen Praktikern unterscheiden.

 KIA Ceed Pro

Hier klicken und kostenlos fahren

Probleme gibt es nur für gro0e Menschen

Sitzprobe vor dem Kofferraum auf der Rückbank: Gegenüber dem normalen Kombi fehlen wegen der stylischen Dachschräge rund vier Zentimeter lichter Höhe. Für Fond-Passagiere bis etwa 1,85 Meter kein Problem, erst echte Sitzriesen touchieren mit dem Haupthaar den Dachhimmel. Dafür ist der hintere Fuß- und Knieraum auch dann ausreichend, wenn ein Fahrer dieses Formats hinterm Lenkrad sitzt.

 KIA Ceed Pro


Mit dem Vorgängermodell gleichen Namens hat der neue Proceed nichts mehr gemein. Mit der kryptischen Bezeichnung „pro cee´d“ wurde nämlich die dreitürige Coupé-Version der inzwischen abgelösten Baureihe angepriesen. Dieses Modell war gut 30 Zentimeter kürzer als der jetzt 4,61 Meter messende Fünftürer. Bedient hat sich der Neuling neben der vereinfachten Form der Namensgebung natürlich beim Innenleben seiner aktuellen Familienmitglieder. Wie im normalen Ceed oder dem Ceed-Sportswagon gibt es je nach Version diverse Assistenzsysteme wie Abstandsradar, Kollisionswarner, Toter-Winkel-Warner oder halbautomatisches Ein- und Ausparken.

 KIA Ceed Pro

Hier klicken und kostenlos fahren

Extra die nichts Extra kosten

  • Aktiver Spurhalteassistent und Spurwechselassistent mit Toterwinkelwarner.
  • Kollisionswarner mit Notbremsfunktion und Querverkehrswarner.
  • Stauassistent für Modelle mit Doppelkupplungsgetriebe.
  • Einparkhilfe hinten und Rückfahrkamera.
  • Außenspiegel in Hochglanzschwarz und Fenstereinfassungen in Mattchrom.
  • Einstiegsleisten aus Aluminium und beheizbares Lederlenkrad.
  • Mittelarmlehnen mit Getränkehalter vorne und hinten.
  • Audioanlage mit 7 Zoll Touchscreen und Schnittstellen für externe Geräte.
  • Alu-Sportpedalerie und Innendekor in Klavierlackoptik.
  • LED-Technik für Front- und Rückleuchten.

In 7 Jahren kann sich viel verändern …

… doch auf Ihren Kia können Sie sich immer verlassen. Damit Sie den Kopf frei haben für Ihr Leben, sind wir stets an Ihrer Seite: Mit einem Fahrzeug, dessen Qualität unter extremen Bedingungen getestet wurde.

  • Qualität in einer neuen DimensionWenn wir über Verlässlichkeit sprechen, dann deshalb, weil wir sie garantieren können. Unsere Standards für die Qualität unserer Fahrzeuge erhöhen sich ständig – von der Entwicklung und Produktion bis hin zur Wartung. Deshalb können wir als einziger Hersteller in Europa eine 7-Jahre/150.000 km Garantie* anbieten, die fast alle Teile abdeckt. So wird Ihr Kia zu einem verlässlichen Partner – was das Leben auch bringt. Details zur 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie* gibt es unter den FAQs.
kia proceed

Garantieleistungen*

Die üblichen 3 Jahre sind uns zu wenig. Schließlich wird jeder einzelne Kia nach höchsten Qualitätsansprüchen gefertigt. Deshalb bieten wir Ihnen eine umfassende Garantie* für volle 7 Jahre bzw. 150.000 Kilometer Laufleistung an. Inklusive Garantie* gegen Durchrostung, bei einigen Modellen bis zu 12 Jahre ohne Kilometergrenze! Und falls Sie sich entschließen, Ihren Kia zu verkaufen, geht die Garantie* auf den neuen Besitzer über – ein solides Argument, das Ihnen einen höheren Erlös einbringen kann.

Entdecke den neuen KIA ProCeed bei einer kostenlosen Probefahrt
5 (100%) 3 votes

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen