Manuka Honig Wirkung und worauf Sie achten sollten beim kauf

Beitrag kann Werbung enthalten

Manuka Honig Wirkung – Die Bekanntheit von Manuka-Honig wächst stetig. Sowohl als Hausmittel als auch als Medizinprodukt in Kliniken wird er zunehmend beliebter. Während sich die Verwendung des neuseeländischen Honigs in der Medizin hauptsächlich auf die Wundheilung beschränkt, kommt er als Hausmittel bei vielen Leiden zum Einsatz. Immer mehr wissenschaftliche Studien beschäftigen sich mit der Wirkung des Manuka-Honigs und suchen nach einem belegbaren Nutzen für verschiedene Anwendungsmöglichkeiten in der Medizin. Bofrost glutenfrei – Wie sicher sind die Produkte kann ich Sie bedenkenlos kaufen?

Wie wird Manuka Honig hergestellt?

Manuka Honig stammt aus Neuseeland und wird aus dem Nektar der dort wachsenden Südseemyrte hergestellt. Die Südseemyrte wird bei den Maori auch Manukastrauch genannt, daher der Name Manuka Honig. Seit Jahrtausenden gilt dieser Honig als Heilmittel. Dabei kommt er vor allem, bei der Versorgung von Wunden zum Einsatz. Natura Vitales Erfahrungen Gesund durchs Leben – Das neue Natura CBD

Manuka Honig Wirkung

Der grundlegende Wirkmechanismus geht dabei auf die Blüten der ausschließlich in Neuseeland beheimateten Südseemyrte zurück, die die dortigen Bienen bevorzugt besuchen.

Durch den Nektar der Blüten dieser Pflanze entsteht durch sogenannte Dehydration in der Honigwabe das Zuckerabbauprodukt Methylglyoxal (MGO), wodurch sich der Manuka-Honig in seiner Heilwirkung von allen anderen Honigsorten unterscheidet. Der Grund: Durch Methylglyoxal wirkt der Manuka-Honig als natürliches Breitbandantibiotikum und somit gegen verschiedenste Keime, ohne dass es zu einer Resistenzbildung kommt.

Er kann bei folgenden Beschwerden angewendet werden:

  • Innerliche und äußerliche Entzündungen
  • Infektionsbedingte Verletzungen der Haut
  • Schuppenflechte
  • Gürtelrose
  • Magenschmerzen
  • Blasenentzündung
  • Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Erkältungen
  • Verdauungsprobleme
  • Pilzerkrankungen
  • Zahnbeschwerden

Darüber hinaus wurden in der Manuka-Forschung noch weitere Inhaltsstoffe gefunden, wie sekundäre Pflanzenstoffe und Phenolcarbonsäuren. Da diese nur in kleinen Mengen vorkommen, wirken sie unterstützend, wenn es um die Heilkraft des Honigs geht.

Auch wurde mittlerweile nachgewiesen, dass Manuka-Honig anregend auf das Immunsystem wirkt. Somit werden schädliche Erreger sowohl aktiv als auch passiv durch die körpereigenen Abwehrkräfte bekämpft.

Manuka Honig essen und die Wirkung von Manuka Honig

Die Anwendung und Dosierung von Manuka Honig ist jedem selbst überlassen. Man kann normalen Honig durch Aktiven Manuka Honig ersetzen und im Müsli, Tee, auf dem Brot oder als Süßung in Speisen zu sich nehmen. Als Unterstützung für das Immunsystem können Sie ihn auch mehrmals täglich einnehmen.

Manuka Honig Wirkung
Manuka Honig Wirkung

Welcher Manuka Honig ist der Beste?

Bei der Marke Manuka Health könnt ihr euch sicher sein, dass es sich um ein Original Manuka Honig aus Neuseeland handelt. Hierbei gibt es Unterschiede in der Konzentration. Für die äußerliche Anwendung ist Manuka Honig mit einem MGO von 250 ideal. Der MGO-Gehalt lässt sich bei dieser Marke in 100, 250, 400 und 550 unterscheiden.

Manuka Honig aus Neuseeland mit zertifiziertem MGO Gehalt 100+

Schon die Ureinwohner Neuseelands wussten um die Kraft des Manuka Honigs. Sie schätzten ihn nicht nur als Teil ihrer Ernährung, sondern nutzten ihn aufgrund seiner antibakteriellen und antiseptischen Kraft auch zur innerlichen und äußerlichen Behandlung von Wunden und Beschwerden.

Das Besondere an Manuka Honig Wirkung ist sein hoher Gehalt an dem Zuckerabbauprodukt Methylglyoxal – kurz MGO genannt. Je höher die Konzentration an MGO, umso größer ist seine gesundheitlicher Nutzen. Manuka Honig unterscheidet sich somit wesentlich von herkömmlichem Honig, welcher kein MGO enthält.

Jede Charge des Original Manuka Honigs von Manuka Health wird nach den Standards der TU Dresden auf seinen MGO-Gehalt getestet und zertifiziert. Die Qualität und Reinheit des Produkts ist somit garantiert.

Manuka Honig Wirkung von Manuka Health hat einen angenehm feinherben Geschmack und einen geschmeidig-samtigen Schmelz – er schmeckt einfach Löffel für Löffel lecker und ist ein kraftvoller, wertvoller Beitrag zu einem aktiven Lebensstil.

Vorteile von Manuka Honig MGO 100+

  • Zertifizierter natürlicher Methylglyoxal-Gehalt von >100mg/kg
  • Original Manuka Honig aus Neuseeland
  • 100% reines Naturprodukt, ohne Zusätze und Konservierungsmittel
  • Jede Charge wird nach den Standards der TU Dresden auf seinen MGO-Gehalt getestet
  • Rückverfolgbar vom Imker bis zum fertigen Produkt
  • Kann sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet werden
  • Angenehm feinherber Geschmack und samtiger Schmelz
  • Frei von Allergenen und Verunreinigungen
  • Ist ein wertvoller Beitrag zu einen aktiven Lebensstil

ManukaVet – Dem Tier verbunden

Manuka Honig Wirkung ist selbstverständlich auch eine hervorragende Wahl, wenn es um die Tiergesundheit geht. Unser Produktportfolio versorgt Sie deshalb mit hochwertigen Helfern für das Wohl Ihrer Tiere und insbesondere Ihres Pferdes.

Tiere verletzen sich immer wieder. Wunden. Kratzer und Bisse können sich schnell entzünden. In der Regel greifen Tierärzte dann zu Antibiotika und kortisonhaltigen Salben. Die häufige Verwendung führt zu Resistenzen und unerwünschten Nebenwirkungen. ManukaVet mit sterilisierten Manuka Honig ist sehr effektiv und frei von Nebenwirkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.