Mode & Fashion

Mode – Trends, Designer und News rund um Mode

Mode ist im ständigen Wandel der Zeit. Da ist es nicht verwunderlich, dass sie immer wieder in neuer Variation auftaucht und die Menschen in ihren Bann zieht. Und so kommt es, dass wir uns immer wieder an ihr erfreuen, sie neu interpretieren und uns immer wieder in sie verlieben. Hier zeigen wir dir in einer kleinen Zusammenfassung die Modegeschichte von den 20er Jahren bis zur aktuellen Mode. Erfahre mehr und lass dich inspirieren! Kaufe eine Maske für Dich und spende eine Soli-Maske für einen Bedürftigen

Fashion von großen Designer

Ob Hipster-Style, klassicher Chic oder sportlich-elegant – welchen Stil auch immer du dein Eigen nennst, Fashion macht einfach Spaß! eventfinder – Live-Unterhaltung im Wohnzimmer – Was – Wann

Dein Schrank ist voll und du hast trotzdem Lust auf ein neues Lieblingsstück? Wer wird hier gleich von Sucht sprechen? Wir nennen das Talent! Du gehst einfach genauso dynamisch mit der Mode, wie sie selbst, erfindest dich täglich neu und inspirierst dein Umfeld. Bei dieser Vorbild-Funktion brauchst du regelmäßig Input. Kleider-Highlights, Denim-Trends, Accessoire-News und stilprägende Schuhe stehen schon in den Startlöchern..

Mode von A bis Z auf Sparwelten24

Kleidung und Accessoires, Mode, Schuhe und Trends – wir möchten sie nicht missen, denn sie machen uns einfach Spaß: Stundenlang vor dem Spiegel zu stehen und den neuen Rock mit allen Oberteilen, die man besitzt, auszuprobieren; auch mal etwas zu kaufen, von dem man schon von vornherein weiß, dass man es nicht anzieht; oder einfach nur mal von Glamour pur und dem großen Auftritt im rückenfreien Abendkleid oder im Cocktail Kleid im Hollywood Stil der 20er Jahre zu träumen – Mode entpannt und regt die Phantasie an, und darum lieben wir sie.

Ob beim Shoppen in der Stadt, beim Blättern in den neuesten Mode-Magazinen und Fashion Blogs oder beim neidischen Blick auf die neuen Manolo Blahniks der Kollegin, die gerade von einem Kurztrip nach New York zurück kommt. Wir können gar nicht ohne Mode (auch wenn wir es uns manchmal wünschen würden). Und es müssen ja nicht immer die Shoppingmetropolen dieser Welt sein – die Second-Hand Läden in unserer Heimatstadt reichen ehrlicherweise oft schon aus, um viel zu viel Geld für Taschen (im Moment besonders gern von Marc Jacobs und Chanel Vintage), Stiefel, Partyoutfits, Kleider und Accessoires auszugeben.