Parfum Outlet günstig kaufen – Marken Parfum bis zu 45 % sparen

Eau de Parfum, Eau de Toilette, Eau de Cologne – was ist überhaupt der Unterschied?

Parfum Outlet günstig kaufen – Der Unterschied liegt in der Konzentration der Duftöle: Eau de Parfum (EdP) besitzt in der Regel etwa 10-14% den höchsten Anteil an Duftöl und riecht daher am intensivsten. Bei einem Eau de Toilette (EdT) wird eine Duftöl-Konzentration von ca 6-9% benutzt – der Duft ist daher weniger intensiv. Den geringsten Anteil an Düftöl besitzt mit 3-5% ein Eau de Cologne (EdC) – wodurch ein Eau de Cologne weniger intensiv duftet als ein Eau de Parfum oder Eau de Toilette. Wir haben aber noch mehr Angebote. Hier finden Sie alles für Lippen

Was ist überhaupt der Unterschied zwischen einer Aftershave Lotion und einem Aftershave Balsam?

Eine Aftershave Lotion ist eine klares, alkoholhaltiges Gesichtswasser. Beides auch in unserem Parfum Outlet günstig kaufen Ein Aftershave-Balsam (bzw. Aftershave-Balm) hat hingegen eine milchige Konsistenz (meist ohne den Zusatz von Alkohol). Daher ist bei besonders empfindlicher Gesichtshaut i.d.R. ein Aftershave-Balsam die sanftere Wahl als eine Aftershave Lotion.

Parfum Outlet günstig kaufen

Warum im Parfum Outlet günstig kaufen

Be uns können Sie unkompliziert von zu Hause aus Parfum bestellen und dabei bares Geld sparen. Dank effizientem Internetvertrieb sparen Sie bis zu 45% beim Kosmetik- und Parfumkauf. Hier haben wir Naturkosmetik im Angebot


Parfum ist eine der schönsten Nebensachen auf der Welt

Parfums – für viele  die schönste Nebensache der Welt. Einst nur für Könige und Kaiser bestimmt, gehören sie heute zum Alltag der meisten. Doch was macht ein Parfum so faszinierend?

Die Faszination von Parfum beruht auf viel mehr als nur dem Duft. Es knüpft an unsere Emotionen und ruft Erinnerungen wach. Wer kennt das nicht? Ein Hauch im Vorübergehen und wir fühlen uns zurückerinnert – an die Kindheit, schöne Sommertage, an die erste große Liebe.
Und nicht nur das: Wissenschaftler haben festgestellt, dass Gerüche unbewusst unsere Handlungen steuern und entscheiden maßgeblich darüber, ob wir unser Gegenüber sympathisch finden. Nicht umsonst gibt es die Redewendung, jemanden gut riechen zu können. Für schöne Augen gibt es hier den passenden Lidschatten

Parfum – Seine Geschichte und Grundlagen

Wussten Sie eigentlich, dass die Geschichte des Parfums bis ins alte Ägypten zurück reicht? YBPN verrät, wie das Parfum in seiner heutigen Form entstanden ist.

Die Ursprünge des Parfums gehen bis in die Antike zurück, denn schon vor über 5.000 Jahren war es bei den Ägyptern üblich, Duftstoffe bei Räucherritualen zu verbrennen sowie parfümierte Öle und Salben mit duftenden Pflanzenextrakten zu verwenden. Der Begriff Parfum vom Lateinischen per fumum deutet auf diese Verbrennung von Duftstoffen hin, die für die Gottheiten beim Sonnenauf- und -untergang zelebriert wurde.

Zu Ehren der Götter gab es die traditionelle Abendräucherung Kyphi mit einer gleichnamigen Mischung aus Weihrauch, Myrrhe, Amber, Sandelholz und weiteren natürlichen Rohstoffen, die mit fettreichen Ölen vermengt waren – eine duftende Kosmetik, die zunächst in Ägypten bekannt war und später auch von den Arabern und Römern übernommen wurde. Pomaden aus Rosmarin, Zitrone und Anis waren ebenso gebräuchlich wie Salben aus Minze, Thymian und Rizinusöl.

Bald schon erreichten die Duftstoff-Mischungen den Vorderen Orient und Fernen Osten, bevor durch die Kreuzzüge im Mittelalter auch das christliche Abendland im heutigen Europa die duftenden Rohstoffe und Mixturen für sich entdeckte. Bis dato gab es allenfalls duftende Wässerchen mit Lavendel. Nun aber gelangten auch durch die europäischen Seefahrer und über die inzwischen bedeutende Handelsstadt Venedig neue Gewürze, Kräuter und Duftstoffe nach Europa.

Diese wurden von Alchimisten zum Kreieren von ätherischen Ölen genutzt, die im 15. Jahrhundert erstmals käuflich zu erwerben waren. Zuvor hatten bereits die Araber im 13. Jahrhundert herausgefunden, wie sich hochprozentiger Alkohol und Parfum als alkoholische Lösung, wie wir es bis heute kennen, herstellen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×