Südafrika Rundreise Garden Route – Tipps und Angebote

Südafrika Rundreise Garden Route – Tipps und Angebote

Südafrika Rundreise Garden Route – Südafrika ist ein großer Traum von vielen Menschen. Ein mal Südafrika erleben, die Tiere, die Landschaft und die Menschen in der Rainbow Nation. Das afrikanische Land hat wirklich viel zu bieten. Hinzu kommt, dass das Klima ähnlich wie bei uns in Europa ist ohne die Kälte im Winter. Die Menschen sind freundlich und politisch gilt Südafrika immer noch als ein sicheres Land in Afrika.

südafrika rundreise garden route

Unsere Südafrika Rundreise Erfahrungen

Wir besuchen regelmäßig Afrika und müssen zugeben, dass wir vom Afrikavirus befallen sind. Warst Du ein mal in Südafrika, möchtest Du kein anderes Land mehr bereisen. Die Vielfalt die man hier erleben kann von unbeschreiblichen Landschaften bis zur Begegnung mit einem Elefant in der freien Natur. Wir fahren gerne selbst mit einem Mietwagen durch Südafrika. Es ist relativ ungefährlich und man kann sich frei bewegen. Trotzdem sollte man immer etwas vorsichtig sein, wenn man alleine durch Südafrika reist. Wer sich nicht zutraut allein zu fahren, kann Südafrika auch in einer kleinen Gruppe bereisen. Diese Art des Urlaubs wird von vielen bevorzugt, da alles organisiert wird so das man sich um nichts mehr kümmern muss. Hier findet Ihr euren Mietwagen zum besten Preis

Reiseangebote

Warum die Südafrika Garden Route bereisen?

Die Garden Route ist immer noch am beliebtesten bei Urlaubern. Nicht umsonst leben in Kapstadt und an der Garden Route mehr als 100 000 deutsche Auswanderer. Für Anfänger ist die Südafrika Rundreise Garden Route die beste Art das wunderschöne Land zu erkunden. Auch wenn die Parks mit den Tieren nicht zu vergleichen ist wie der norden von Südafrika,kommt man aber trotzdem auch hier auf seien kosten für Tierbeobachtungen. Pauschalreisen gibt es hier

südafrika rundreise garden route

Die Sicherheit in Südafrika

Zur Sicherheit bei Südafrika Rundreisen Garden Route verweisen wir gerne auf das Auswärtige Amt. Dort bekommt man gute Informationen zur aktuellen Lage. Wir hatten bei unseren Reisen keine Probleme. Wir möchten aber trotzdem die Sicherheitslage nicht herunterspielen. Es kann immer was passieren. In der Regel aber sind die Touristen kaum betroffen außer bei Diebstählen, was in einen armen Land, wie es Südafrika ist, leider immer wieder passieren kann.

Impfungen und Malaria in Südafrika

Impfungen und Malaria Tipps geben wir keine. Hier ist der fachliche Rat von einem Arzt notwendig. Wer aber an der Garden Route Urlaub macht, muss sich nicht mit Malaria beschäftigen. Diese ist im Norden des Landes verbreitet aber auch da, kann euch ein Arzt am besten beraten.

Die beste Reisezeit für die Garden Route

Die beste Reisezeit in Südafrika gibt es nicht, wenn an der Garden Route die Regensaison beginnt, ist es im Norden von Südafrika trocken. Gleiches gilt natürlich auch umgekehrt. Wobei man sagen muss das die Temperaturen immer noch bei 20 Grad liegen, wenn die Regensaison an der Garden Route ist. Außerdem regnet es meistens nur kurz, dafür aber heftig, sodass nie euer ganzer Urlaub ins Wasser fällt. Unser persönliches Fazit: Südafrika ist immer eine Reise wert. Wer die passende Kleidung dabei hat, wird auch im Winter einen schönen Urlaub haben. Die Kapregion ist auch mit seinen Stränden weder im Winter noch im Sommer als Badeurlaub geeignet. Das Wasser wird kaum wärmer als 20 Grad.

Bücher und Reiseführer Südafrika Rundreise Garden Route

Melde Dich jetzt bei unseren kostenlosen Newsletter an

Menü schließen
×